20.06.2017 Together
Di ab 20:00

Together – Benefizkonzert für syrische Flüchtlinge in Jordanien , Royal Riot, Bahur Ghazi, und One Sentence. Supervisor greifen zusammen in der Amboss Rampe, Zürich für einen guten Zweck in die Saiten

Good Vibes for Good Deeds!

Jeder Beitrag zählt – der Erlös des Konzertes geht an syrische Flüchtlinge in Jordanien, die vom Team vor Ort der Stiftung NOIVA und von vielen freiwilligen Schweizern und Schweizerinnen in regelmässigen humanitären Einsätzen besucht und unterstützt werden.

Royal Riot – Jung, cool und sprudelnd zelebrieren die drei Jungs das Leben mit all seinen Marotten. Ob Rock, Funk, Pop oder einfach nur hoffnungslos romantisch.

Bahur Ghazi – er nennt seine Musik kurz und bündig Arabic Jazz. Als Vertreter einer neuen Generation ist sein Spiel sehr viel offener als es diese Bezeichnung vermuten lässt.

One Sentence. Supervisor – Sturm und Drang aus Baden. Die junge Band mag keine Verschnaufpausen: Auf der Bühne drängt ein treibendes Schlagzeug-Bass-Duo den Krautpop unermüdlich nach vorne und reisst das Publikum mit. Im Kontrast dazu schweben die Gitarren durch den Raum und umhüllen die cleveren Gesangslinien.