Kinky Beats ist zurück in der Amboss Rampe. Nicht irgendwie, sondern gleich mit dem ganz grossen Paket und dieses trägt den Namen Extrawelt. Seit ihrem „Soopertrack“ zählen Arne Schaffhausen und Wayan Raabe zur Elite der Clubvertoner aus deutschen Landen. Geburtshelfer des Duos war kein Geringerer als James Holden, dem Releases der beiden in die Hände gefallen sind. Mit ihrem eigenständigen und mitreissenden Sound haben sie Ende der Nullerjahre grosse Erfolge gefeiert, nicht zuletzt auch wegen des herausragenden Longplayers „Schöne neue Extrawelt“, erschienen auf Sven Väths Cocoon-Imprint – die Leser der Groove und des Raveline kürten die Scheibe jeweils zum besten Album des Jahres. Ergänzt werden die beiden Equipment-Ikonen von L-Dopa & Missy Müller, Herr Müller, Mar Dean, La Baaz und Manon.