Bar

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils Barbetrieb & Rampenverkauf ab 17 Uhr. Am Freitag bereits ab 15 Uhr.


Events und Parties in der Amboss Rampe

BALBOA ZAPFT & SPIELT DIE MUSIK

Donnerstag, 29. Januar 2015

BALBOA ZAPFT & SPIELT DIE MUSIK

Der Januar 2015 wird in der Amboss Rampe zum Bierzapf-Monat ganz unter dem Motto: ALLE FÜR EINEN. EINES FÜR ALLE. Heute Abend steht Erich Züger von Balboa am Zapfhahnen, lässt dir dein Bier raus und spielt seine liebsten Songs. Also nichts wie hin! Das erste Fass ist offeriert.

STEPHAN ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

Freitag, 30. Januar 2015

STEPHAN ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

Der Januar 2015 wird in der Amboss Rampe zum Bierzapf-Monat ganz unter dem Motto: ALLE FÜR EINEN. EINES FÜR ALLE. Heute Abend steht Stephan Walter am Zapfhahnen, lässt dir dein Bier raus und spielt seine liebsten Songs. Also nichts wie hin! Das erste Fass ist offeriert

BEER `N` BEATS

Freitag, 30. Januar 2015

BEER `N` BEATS

An Freitagen geht es vom After-Work-Bierchen direkt über in DIE gepflegteste Hip-Hop Party weit und breit – der Name ist also Programm! Es geht um die Musik, mit der wir aufgewachsen sind, die uns geprägt hat, die wir vermissen – Erinnerungen werden wieder aufleben und den guten, alten Zeiten wird gedenkt!

Ausgewählte DJs, sowohl local heroes als auch internationale Gäste, sorgen für den Klangteppich, der dir vor Nostalgie Tränen in die Augen treiben würde, wenn Du nicht schon ausgelassen am Tanzen wärst!

Für die aktuelle Auflage von Beer ’n‘ Beats konnte kein geringerer gewonnen werden als DJ Mono, sicher einer der versiertesten Hip-Hop-DJs der Stadt – er macht die heissen Beats klar und die Rampe zapft dir das kühle Bier vom Fass – cheerio!!!

AFFEN THEATER

Samstag, 31. Januar 2015

AFFEN THEATER

GEHÖRT GEFÜHLT GELIEBT

Monkeys! Monkeys! Friends of the jungle - the wild is awaiting us! Es ist Zeit dem Winter zu trotzen! Zu Feiern! Zu Schreien! Und zu Lachen! Und zu Lausen? Wieso nicht, denn unsere Aufführung geht in die nächste Runde. Die Affen hangeln sich vom Hof weiter auf eine andere Bühne – und zwar zur Amboss Rampe! 

Schon in wenigen Tagen, am 31. Januar, verziehen wir uns ins Dickicht, dorthin wo uns keiner findet und niemand unseren Gesang stören kann. Das letzte Abenteuer war schon ziemlich wild. Nun setzten wir einen drauf. Unser Set entführt euch abermals in andere Welten. Unsere local DJs verzaubern euch mit fetten Klängen. Und die Deko versetzt euch räumlich in den tiefsten Dschungel. 

Mehr bananige Infos folgen in Kürze, bis dahin - keep your joy and we keep you posted.

Line up

Nicola Kazimir (Les Points) 
Dario Camiolo (Love Cult)
Adi Nalin (Flügstund) 
Flavio (Sunday Breakfast) 
Samsara (Miteinander Musik) 
Voodookit

Frau Ping

Montag, 2. Februar 2015

Frau Ping

Jeden Montag ab 17:00 Uhr stehen bei uns Ping Pong Tische und Equipment für alle bis ca. um Mitternacht zu verfühgung.

Viel Glück....

UKO ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

Donnerstag, 5. Februar 2015

UKO ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

Freunde von UKO werden sich ein Fass Bier teilen.

Grönland-Expedition 2015

Freitag, 6. Februar 2015

Grönland-Expedition 2015

LUST AUF SEELUFT, WALBEOBACHTUNGEN, ERLEBNISSE IN PURER NATUR MIT SCHÖNSTEM LICHT?

5 MONATE DEN KOPF LÜFTEN - ZEIT FÜR EIN SABATICAL -  ODER DIE LANGSAME REISE ERLEBEN?

 Dann bist Du möglicherweise interessiert den Sommer an einem bisher kaum belebten Ort

in der Arktis auf Grönland zu verbringen. 

2. Mai bis 10. Oktober 2015

 

...in der drittgrössten Wüste der Erde. Das Land hat, abgesehen von der Antarktis, die geringste Bevölkerungsdichte der Welt. Zu 80% ist die grösste Insel der Welt mit Eis bedeckt. Die zweitgrössten Süsswasserreserven der Erde sind für unser Klima und Umwelt von grosser Bedeutung. Du betrittst den ältesten Boden auf unserem Planeten der dich auf eine bizarre Zeitreise in vergangene Zeitalter mitnimmt und gleichzeitig erlebst Du die Gegenwart des Klimawandels eindrücklich.

 

Frau Ping

Montag, 9. Februar 2015

Frau Ping

Jeden Montag ab 17:00 Uhr stehen bei uns Ping Pong Tische und Equipment für alle bis ca. um Mitternacht zu verfühgung.

Viel Glück....

Buchpräsentation - Quizshow

Donnerstag, 12. Februar 2015

Buchpräsentation - Quizshow

Dominik Brülisauer hat das Leben im Griff. 

Er ist bereits im süssen Alter von 30 Jahren bei seinen Eltern ausgezogen, er weiss theoretisch, wie man zuhause Lampen montiert 

und er hat auch schon mal seine Steuererklärung selber ausgefüllt. 

Und weil er das Leben im Griff hat, schreibt er Lebensratgeber. 

Sein neuestes Buch «Leben kann jeder» ist ab sofort im Handel erhältlich. 

Höchste Zeit, dieses freudige kulturelle Highlight auch in Zürich zu begiessen. 

Und natürlich wird das ganze keine trockene Lesung, sondern eine feuchtfröhliche Orgie. 

Insider wissen das bereits.

EINTRITT FREI!

Dominik Brülisauer hat das Leben im Griff. 

Er ist bereits im süssen Alter von 30 Jahren bei seinen Eltern ausgezogen, er weiss theoretisch, wie man zuhause Lampen montiert 

und er hat auch schon mal seine Steuererklärung selber ausgefüllt. 

Und weil er das Leben im Griff hat, schreibt er Lebensratgeber. 

Sein neuestes Buch «Leben kann jeder» ist ab sofort im Handel erhältlich. 

Höchste Zeit, dieses freudige kulturelle Highlight auch in Zürich zu begiessen. 

Und natürlich wird das ganze keine trockene Lesung, sondern eine feuchtfröhliche Orgie. 

Insider wissen das bereits.

EINTRITT FREI!

CABARET BIZARRE - THE LOVERS

Samstag, 14. Februar 2015

CABARET BIZARRE - THE LOVERS

THE LOVERS

Love is in the air but the serpents tongue makes weak the flesh…

Every king a slave becomes – will you surrender or resist?

Forever falling in the bottomless depths
Of life’s greatest mystery 

To live pains and pleasures without regrets
As angels of love or keen poets of gothic tragedy.

LIVE ON STAGE:

Joe Black (London, UK)

Cabaret Bizarre’s number one compere, top vaudevillian villain and unmistakable pioneering personality for the next generation of cabaret is back to deliver pure unequivocal shockery in sweeping supercilious ballads
as only he knows how. 

AJ Dirtystein (Toulouse, FR)

Performance poet and philosopher, mythical cross-breed from an unearthly world between the abject and the sublime, an earth-quaking wake-up call shatters every barrier between our collective conscience and the underground world of the psyche.

The Amazing Cabaret Rouge (Nancy, FR)

An underground factory turning sinister dreams into dark theater. Without limitations, far beyond your imagination.

Evilyn Frantic (Lapland, FI)

In a bizarre kingdom where fire is edible and ice burns hot, a dark goddess reigns over her subject’s senses and willpower as they frantically try to resist being turned inside out.

Freaky BabyDoll (Strasbourg, FR)

A strange and mischievous porcelain doll brought to life by some unreasonable force haunts indiscriminately any living and dead soul, pushing them off the edge of unknown desires.

Michael Ronsky (Geneve, CH)

A master in the craft of binding all that is sexual with all that is surreal and a specialist in feeding the weak-at-heart with a flavour too hard to swallow.

Nightmare Vani (Zurich, CH)

A downward spiral of reckless pleasures your darkest subconscious thoughts could have never imagined…materializes! And morphing and swirling before your eyes, she’ll play with your endurance, tossing you through rings of desire.

ODM (Nancy, France)

ODM is known for is strong implication in European Underground Activism. He is actif in underground area, performance, radical and physical-theater since 1990. Also activ in the fetish scene, he is directing THE AMAZING CABARET ROUGE, multicultural post-fetish event. 

Party on two floors, special deco and atmosphere for dark love rituals….

MUSIC FOR THE RITUAL:

Arnoldo (Magic Circle, Switzerland)
D. Brun del Re (Spezialmaterial, Switzerland)
Blake (Noir Bizarre, Switzerland)
Fabrice Noir (Noir Bizarre, Switzerland)
Sir D.Modernist (Noir Bizarre, France)
ODM (Cabaret Rouge / Cie Butterfly Effect - France) 

For more info visit: http://www.noirbizarre.ch/

Doors: 22h
Shows will start at 23h

DRESS CODE :
Explore your imagination and challenge reality.
Use the power of divination to choose your transformation.
Pick your card - Lovers, Love Workers, Free Lovers, Bound Lovers, Super Lovers, Love Slaves, Love Masters, Concubines, Whores, Toy Boys, Gigolos, Fancy Ladies…HAPPINESS AND PAIN and then... Bateleur, High Priestess, Emperor, Empress, Pope, Hierophant, Charity, Justice, Hermit, Wheel of Fortune, Strength, The Hanged Man, Death, Temperance, The Devil, Maison Dieu, Star, Moon, Sun, Judgement, World, Fool… MAGICK !!! and then... rubber, fetish, sex clowns, weimar berlin, the golden age of decadence, venus in furs, boudoir, gothic, depraved dreams, militia, black magic, 1920's, 1930's, fate….

General rules:
Full Fantasy Fetish Costumes Only! No Cheesy & Cheap Fancy Dresses! No Casual Street Clothes! No Sneakers! 

The decision of the door bitches AGENT S. and MILKY DIAMOND is final! No exceptions!

Enforced dress code: the management reserves the right to refuse entry!

PLEASE MAKE AN EFFORT OR STAY AT HOME!



Buy your ticket online at www.ticketino.ch or at the post office or SBB train station.

Frau Ping

Montag, 16. Februar 2015

Frau Ping

Jeden Montag ab 17:00 Uhr stehen bei uns Ping Pong Tische und Equipment für alle bis ca. um Mitternacht zu verfühgung.

Viel Glück....

Frau Ping

Montag, 23. Februar 2015

Frau Ping

Jeden Montag ab 17:00 Uhr stehen bei uns Ping Pong Tische und Equipment für alle bis ca. um Mitternacht zu verfühgung.

Viel Glück....

LITTLE BLACK DRESS ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

Dienstag, 24. Februar 2015

LITTLE BLACK DRESS ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

World LBD Forum

Ugg Boots und Crocs sind aus Sicherhetsgründen nicht zugelassen.

STARTICKET ZAPFT SPIRLT DIE MUSIK

Donnerstag, 26. Februar 2015

STARTICKET ZAPFT SPIRLT DIE MUSIK

Januar und Februar werden in der Amboss Rampe zu Bierzapf-Monaten ganz unter dem Motto: ALLE FÜR EINEN. EINES FÜR ALLE. Heute Abend steht Starticket am Zapfhahnen, lässt dir dein Bier raus und spielt seine liebsten Hits. Also nichts wie hin! Das erste Fass ist offeriert.

Frau Ping

Montag, 2. März 2015

Frau Ping

Jeden Montag ab 17:00 Uhr stehen bei uns Ping Pong Tische und Equipment für alle bis ca. um Mitternacht zu verfühgung.

Viel Glück....

Lilabungalow

Mittwoch, 4. März 2015

Lilabungalow

Wer auf Stiltreue und Stetigkeit Wert LEGT, Wird bei Band of this auf das Angenehmste enttäuscht. LILABUNGALOW ist musikalische Zügellosigkeit. Multiinstrumentalist Patrick Föllmer ist Zentrum Eines losen Haufens von fantastischen Musikern, sterben mit LILABUNGALOW Durch Die Gegendtal Modul ziehen, in IHM wohnen, eine IHM bauen.

Am Ende kommt DABEI Popmusik mit doppeltem Boden heraus.Handelsübliche Klischees und Hörgewohnheiten Werden zitiert, beschleunigt, verkehrt und reanimiert. Klar Kann man das Electro-Indie nennen, oder gern available poetischer EINEN Strauß Mit vielen Verschiedenen Blumen - Am Ende kommt eh jemand und sagt "nur Gulasch schmeckt am Besten." Was tatsächlich passiert: Irgendwo zwischen zuckersüßem Electropop, treibenden Funkperlen und Einer fordernden E -Gitarre performt Föllmer Texte zu den Größen Universalien des Lebens: Männer, Frauen, Leben und leben lassen.

LIMMAT RECORDS ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

Donnerstag, 19. März 2015

LIMMAT RECORDS ZAPFT & SPIELT SEINE MUSIK

Freunde von Limmat Records teilen sich ein Fass Bier.

Schlüsselloch-Revival Night

Freitag, 20. März 2015

Schlüsselloch-Revival Night

Gesellschaft Zum Fröhlichen Schlüssellooch - Revival Night 

Re-Live The Good Old Days

with the unique schlüsselloch

jazz-rock/funk/blues/r&b sound....and the old gang...

THOMAS LIPS / ROGER MEIER / YVAN PFYFFER / KONI LÄMMLER

TOBIAS STRÄSSLE / CLAUDIUS PFISTER

The Fridge

Freitag, 3. April 2015

The Fridge

The Fridge ist im März 2015 mit seiner neuen EP zurück. Nach dem Debüt-Album "Digital Dilletantism" (2011) und dem Zweitling "Draw The Plot" (2013) steht die selbstbetitelte EP von The Fridge in vielfältiger Weise für eine Rückbesinnung auf ursprüngliche Werte. Chregi Müller hat langjährige musikalische Mitstreiter als feste Bestandteile in die Entstehung seiner Musik integriert und ging den logischen Schritt vom Ein-Mann-Projekt zum facettenreichen Band-Abenteuer. Die fünf Mitglieder von The Fridge haben in Eigenregie aufgenommen und produziert; mit Roland Wäspe an den Reglern, was die Möglichkeit für Experimente und Detailarbeit eröffnet hat. So kam zum Beispiel der US-Musiker Peter Broderick im Studio vorbei, um an einem Herbstnachmittag ein paar Spuren beizusteuern.
Es ist eine Musik, der man anhört, dass viele Ohren und Köpfe ihren Teil dazu beigesteuert haben. Im positiven Sinne. Wo früher die akustische Gitarre als tragende Stütze der Songs fungiert hat, drücken heute verspielte Bläserarrangements, schwebende Streichertexturen oder ein guter, alter bassunterlegter Backbeat den Stücken ihren Stempel auf. 

The Fridge sind:
Chregi Müller
Adrian Schmid
Benji Sunarjo
Roland Wäspe
Mario Hänni

Support: octanone
Aftershow: klangUNWELT Dj Team

VVK über Startickethttp://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=86223&ShowDetails=1

Veranstalter: Radicalis Music Management